DE | EN | FR

Impreglon erhält Beschichtungsauftrag für die Öl-Industrie
Erster Großauftrag für das Werk in Houston, Texas

16.09.2013:

Nach monatelangen Verhandlungen hat das Management vom Werk in Houston einen  siebenstelligen Dollar Vertrag über die Beschichtung von Bohrrohren unterzeichnet und den Auftrag über die erste Lieferung erhalten. Die Beschichtung sorgt für einen besseren Ölfluss und verhindert die Ablagerung von Kalk und Fremdkörpern an den Innenwänden der Rohre. Das Werk in Houston kann Rohre und andere Komponenten für die Öl- und Gasindustrie bis 12 m Länge und 20 t Gewicht bearbeiten.

Mit 32 Werken in 14 Ländern auf 4 Kontinenten ist Impreglon eines der weltweit führenden Unternehmen auf dem Gebiet der Oberflächentechnik.  


Dieser Artikel als PDF