DE | EN | FR

Impreglon mit neuen Rekordzahlen auf Kurs
Halbjahres-Ergebnisse 2014 bestätigen Jahresprognose

22.07.2014:

Die guten Zahlen des 2. Quartals deuten darauf hin, dass die ambitionierten Jahresprognosen des Managements mit EUR 140 Mio. Umsatz und einem Ertrag vor Abschreibungen und Steuern (EBITDA) über EUR 20 Mio. wohl  erreicht werden. Sowohl Umsatz als auch sämtliche Ertragszahlen erreichen neue Rekordwerte. Bemerkenswert ist dabei der Gewinn pro Aktie, der sich trotz der erhöhten Aktienanzahl gegenüber dem Vorjahreszeitraum mehr als verdoppelt hat. Es zeigt sich nun, dass die große Anzahl der in den letzten Jahren getätigten Akquisitionen, beginnt Früchte zu tragen.

Mit 35 Werken in 15 Ländern auf 4 Kontinenten ist Impreglon eines der weltweit führenden Unternehmen in der Oberflächentechnik. 

 

 

Q1+Q2

30.06.2014

 

Q1+Q2

30.06.2013

 

+/- %

Umsatz (TEUR)

 

68.614

58.035

+ 18

EBITDA (TEUR)

 

11.392

7.183

+ 59

EBIT (TEUR)

 

6.219

2.911

+ 114

EBT (TEUR)

 

4.990

1.943

+ 157

Nettoergebnis (TEUR)

 

3.393

1.360

+ 150

Ergebnis pro Aktie (EUR)

 

0,40

0,17

+ 135

 

Dieser Artikel als PDF