DE | EN | FR

Impreglon übernimmt Beschichtungsspezialisten für Gummi- und Kunststofftechnik

10.10.2014:

Mit Wirkung 1. November 2014 wird die „von Bronk Gummi- und Kunststofftechnik GmbH“ in Coesfeld ein Mitglied der Impreglon Gruppe. Von Bronk wird zukünftig als „Impreglon Oberflächentechnik GmbH, Coesfeld“ die Impreglon-Beschichtungspalette mit Gummi- und Kunststoffbeschichtungen für Walzen und Maschinenbauteile ergänzen.

Das bereits bestehende Impreglon-Vertriebsnetzwerk und das vorhandene Know-how mit Hartmetall-, Traktions-  und Antihaftschichten bietet Impreglon-Kunden nun die Möglichkeit Walzen und Maschinenbauteile für praktisch jeden Einsatzzweck aus einer Hand zu beziehen. Die Parteien haben vereinbart über den Kaufpreis Stillschweigen zu bewahren.      

Mit 36 Werken in 15 Ländern auf 4 Kontinenten ist Impreglon eines der weltweit führenden Unternehmen auf dem Gebiet der Oberflächentechnik.

Dieser Artikel als pdf