Minimale Reibwerte

Gleitbeschichtung

Eine robuste Gleitbeschichtung ist notwendig, wenn Reibkräfte kontinuierlich auf Bauteile einwirken. Mit der richtigen Behandlung bleibt das Material lange erhalten und geschützt. Unsere Entwickler bei Impreglon haben sich mit diesem Thema intensiv auseinandergesetzt. Das Ergebnis sind belastbare Oberflächenbeschichtungen für viele Anwendungsgebiete.

weiterlesen

Impreglon-Produkte für optimale Gleiteigenschaften

  • AF

    Antifricor®

    Multifunktionale Trockenschmierung

    Mit antifricor® bietet Impreglon ein bewährtes Kombinationssystem zur Optimierung von Reibung, Verschleiß und Schmierung bei sich gegeneinander bewegenden Bauteilen. Die durch antifricor® reduzierte Reibung wirkt sich dabei positiv auf die Lebensdauer der Reibungspartner aus...

  • CC

    ChemCoat®

    Hochwertige Antihaftbeschichtungen und Gleitbeschichtungen

    Das ChemCoat®-Beschichtungsverfahren erlaubt die Herstellung einer Oberflächenbeschichtung mit hervorragenden Antihafteigenschaften und/oder sehr guten Gleiteigenschaften.

  • SC

    SafeCoat®

    Funktionsbeschichtungen aus Fluorkunststoffen

    SafeCoat®-Beschichtungen verbessern die Antihafteigenschaften, die Gleiteigenschaften und den Korrosionsschutz von Bauteilen. Unterschiedliche Polymerbeschichtungen und Fluorpolymerbeschichtungen liefern für jede Anwendung ein optimales Eigenschaftsprofil.

  • TC

    TempCoat®

    Verschleißfeste Gleitbeschichtungen mit Antihafteigenschaften

    Mit dem TempCoat®-Beschichtungsverfahren werden Polymer- und Fluorpolymer-Schichten hergestellt, die sich durch ausgeprägte Antihafteigenschaften und sehr gute Gleiteigenschaften auszeichnen.

  • GC

    Gliss-Coat®

    Funktionelle Gleitbeschichtung

    Mit Gliss-Coat® werden trockenschmierende, von Impreglon entwickelte Gleitbeschichtungen zur Minderung von Reibung und Verschleiß bezeichnet. Die Beschichtungsmaterialien sind wasserlöslich und können nach verschiedenen Verfahren aufgebracht werden.

  • GF

    Gliss-Coat® Flock

    Funktionelle Gleitflockbeschichtung

    Gliss-Coat® Flock ist eine Beschichtung zur Erhöhung des Absorptionsvermögens für Stöße und Geräusche. Hierzu wird ein gleitfähiger Gliss-Coat®-Kleber mit Polymerfasern kombiniert. In einem ersten Schritt wird der Gliss-Coat®-Kleber auf die Werkstückoberfläche aufgebracht. In einem zweiten Schritt werden die Polymerfasern in die noch nasse Gliss-Coat®-Beschichtung eingebettet.

Antifricor® – Multifunktionale Trockenschmierung

Mit antifricor® bietet Impreglon ein bewährtes Kombinationssystem zur Optimierung von Reibung, Verschleiß und Schmierung bei sich gegeneinander bewegenden Bauteilen. Die durch antifricor® reduzierte Reibung wirkt sich dabei positiv auf die Lebensdauer der Reibungspartner aus (s. Vergleichsgrafik Fettschmierung).

antifricor® ist für alle Anwendungsbereiche geeignet, in denen unter Belastung auftretende Reibungskräfte die Funktion und Lebensdauer von Bauteilen negativ beeinflussen. Dabei werden Verschleißschutz, Trockenschmierung und Korrosionsschutz wirkungsvoll in einer Beschichtung kombiniert.

antifricor® wird von fast allen namhaften Automobilherstellern eingesetzt. Typische Bauteile sind Scharniere, Türschlösser, Türfeststeller, Türgriffe, Verstellsysteme, Pressfittings und andere Verschraubungen.

Schichtdicken: 10 µm bis 20 µm
Temperaturbereich: -200 °C bis +430 °C (je nach Anwendung unterschiedlich)
Korrosionsbeständigkeit: 96 h bis 720 h (Salzsprühnebelprüfung nach DIN 50021)
Lebensmittelzulassung nach FDA: k.A.
Gleitlack
Korrosionsschutz
Grundwerkstoff

ChemCoat® – Hochwertige Antihaftbeschichtungen und Gleitbeschichtungen

Das ChemCoat®-Beschichtungsverfahren erlaubt die Herstellung einer Oberflächenbeschichtung mit hervorragenden Antihafteigenschaften und/oder sehr guten Gleiteigenschaften. Durch das spezielle Infusionsverfahren verfügen ChemCoat®-Polymerbeschichtungen und -Fluorpolymerbeschichtungen über eine besonders feste Verankerung auf dem Grundwerkstoff (Substrat).

ChemCoat®-Antihaftbeschichtungen können auf Aluminium, Stahl, Edelstahl, Keramiken und bedingt auch auf Kupfer aufgetragen werden. Zum Einsatz kommen diese Beschichtungen insbesondere dort, wo Gleiteigenschaften und gute Antihafteigenschaften in Kombination mit guter Verschleißfestigkeit gefordert werden.

Schichtdicken: 7 µm bis 70 µm
Temperaturbereich: -40 °C bis +260 °C
Rauhigkeiten (Ra): bis ca. 1,5 µm
Lebensmittelzulassung nach FDA: ja, bei einigen Beschichtungstypen
Fluorpolymerschicht
Grundwerkstoff

SafeCoat® – Funktionsbeschichtungen aus Fluorkunststoffen

SafeCoat®-Beschichtungen verbessern die Antihafteigenschaften, die Gleiteigenschaften und den Korrosionsschutz von Bauteilen. Unterschiedliche Polymerbeschichtungen und Fluorpolymerbeschichtungen liefern für jede Anwendung ein optimales Eigenschaftsprofil.

SafeCoat®-Antihaftbeschichtungen verhindern Anhaftungen, verbessern den Produktionsablauf und reduzieren den Reinigungsaufwand von Bauteilen. Durch die Verringerung der Reibwiderstände beschleunigt SafeCoat® Produktionsprozesse und erspart den permanenten Einsatz von Gleitmitteln. SafeCoat®-Korrosionsschutzbeschichtungen erhöhen die Lebensdauer von Maschinen- und Anlagenteilen und verhindern unnötigen Maschinenstillstand.

Lebensmittelzulassung: ja, bei einigen Beschichtungstypen
Schichtdicke: 15 µm bis 1,5 mm
Temperaturbereich: bis zu +290 °C
Polymerschicht
Verstärkungsschicht (alternativ)
Verbindungsschicht (alternativ)
Grundwerkstoff

TempCoat® – Verschleißfeste Gleitbeschichtungen mit Antihafteigenschaften

Mit dem TempCoat®-Beschichtungsverfahren werden Polymer- und Fluorpolymer-Schichten hergestellt, die sich durch ausgeprägte Antihafteigenschaften und sehr gute Gleiteigenschaften auszeichnen.

Durch zusätzlich eingelagerte Verstärkungsschichten lassen sich Gleitbeschichtungen mit hoher Verschleißfestigkeit kombinieren.

TempCoat®-Beschichtungen werden z.B. auf Aluminium, Stahl, Edelstahl, Kupfer, Keramiken und auch Kunststoffen aufgetragen.

Schichtdicken: 10 µm bis 100 µm
Temperaturbereich: -40 °C bis +285 °C
Rauhigkeiten (Ra): bis ca. 1,0 µm
Lebensmittelzulassung nach FDA: ja, bei einigen Beschichtungstypen
Fluorpolymerschicht
Verstärkungsschicht (alternativ)
Verbindungsschicht (alternativ)
Grundwerkstoff

Gliss-Coat® – Funktionelle Gleitbeschichtung

Mit Gliss-Coat® werden trockenschmierende, von Impreglon entwickelte Gleitbeschichtungen zur Minderung von Reibung und Verschleiß und zur Vermeidung von Geräuschen (Quietschen und Knarzen) bezeichnet. Die Beschichtungsmaterialien sind wasserlöslich und können nach verschiedenen Verfahren aufgebracht werden. Die Verfahren sind abgestimmt auf Geometrie und Stückzahl, die Eigenschaften des flüssigen Beschichtungsmaterials, z.B. Ein- oder Mehrkomponentensystem, und die Anforderungen an die fertige Beschichtung.

Je nach Verfahrensvariante können alle technisch interessanten Metalle, Leichtmetalle sowie Kunststoffe beschichtet werden. Für Sonderanwendungen wurden unter anderem schon folgende Werkstoffe erfolgreich beschichtet: Papier, Vlies, Kunststoff- und Metallfolien sowie Keramiken. Die meisten Gliss-Coat®-Schichten sind nach dem Auftragen mattdunkelgrau oder schwarz eingefärbt. Werden sie druckbelastet, nehmen sie ein glänzendes Aussehen an und ihr Reibungskoeffizient sinkt.

Gliss-Coat® Schichten werden spritztechnisch oder verfahrensabhängig auch in Tauchzentrifugen appliziert. Als funktionelle Schichten lassen sich die Schichtdickentoleranzen je nach Verfahren zwischen +/- 10 µm bzw. +/- 15 µm einstellen. Sowohl die Schichtdicken als auch deren Toleranzen werden über weitgehend automatisierte Applikationsmethoden sichergestellt. Gliss-Coat® Beschichtungssysteme sind Eigenentwicklungen und können somit für konkrete Anwendungen bedarfsgerecht modifiziert werden.

Schichtdicken: Mittelwert 35 µm (+/-15 µm Toleranz)
Temperaturbereich: bis zu 600 °C (je nach Beschichtung)

Gliss-Coat® Flock – Funktionelle Gleitflockbeschichtung

Gliss-Coat® Flock ist eine Beschichtung zur Erhöhung des Absorptionsvermögens für Stöße und Geräusche. Hierzu wird ein gleitfähiger Gliss-Coat®-Kleber mit Polymerfasern kombiniert. In einem ersten Schritt wird der Gliss-Coat®-Kleber auf die Werkstückoberfläche aufgebracht. In einem zweiten Schritt werden die Polymerfasern in die noch nasse Gliss-Coat®-Beschichtung eingebettet.

Durch spezielle Zusätze bewegt sich das Beschichtungssystem in Richtung der Faserspitzen. Durch die Bewegungen innerhalb des Tribosystems bildet sich auf den einzelnen Fasern ein Schmierfilm, so dass das Verschleißverhalten um ein Vielfaches verbessert wird.

Durch eine zusätzliche Nachbehandlung kann dieser Effekt noch erhöht werden und speziell das Einlauf verhalten optimiert werden. Gliss-Coat® Flock kann auf phosphatierten, eloxierten und gestrahlten Metalloberflächen sowie auf Kunststoff aufgebracht werden. Partielle Beschichtungen sind ebenfalls möglich, z.B. nur der Außenbereich einer Feder.

Standorte für die Beschichtung: Gleitbeschichtungen

0,45,69,70,50,72,60,52,53,65,12,66,51,73,77,78,76,75,59,57,244
Landsberg

Impreglon Beschichtungen GmbH
Albert-Einstein-Straße 16
86899 Landsberg
Deutschland
1 +49 8191 911 86-10
+49 8191 911 86-12
landsberg@impreglon.de
Zum Standort

Lübeck

Impreglon Material Technology GmbH
Seelandstr. 7
23569 Lübeck
Deutschland
1 +49 451 39 006-0
+49 451 39 006-31
luebeck@impreglon.de
Zum Standort

Lüneburg

Impreglon Oberflächentechnik GmbH
Hohenhorststraße 1
21337 Lüneburg
Deutschland
1 +49 4131 882-10
+49 4131 882-250
lueneburg@impreglon.de
Zum Standort

Nidda-Borsdorf

Impreglon Beschichtungen GmbH
Zeppelinstraße 13
63667 Nidda-Borsdorf
Deutschland
1 +49 6043 9613-0
+49 6043 6075
nidda@impreglon.de
Zum Standort

Obrigheim

Impreglon Surface Technology GmbH
Kraichgaublick 21
74847 Obrigheim
Deutschland
1 +49 6262 9221-0
+49 6262 9221-25
obrigheim@impreglon.de
Zum Standort

Solingen

Impreglon Solingen GmbH
Dycker Feld 43
42653 Solingen
Deutschland
1 +49 212 25834-0
+49 212 2583499
solingen@impreglon.de
Zum Standort

Tatabánya

Impreglon Kft.
Buzavirag u. 16
2800 Tatabánya
Ungarn
10 +36 34 514670
+36 34 514680
info@impreglon.hu
Zum Standort

Minto

Impreglon Australia Pty Ltd
67 - 77 Airds Road
MINTO NSW 2566
Australien
11 +61 2 9603 2388
+61 2 9603 5253
sales@impreglon.com.au
Zum Standort

Pulversheim

Impreglon France SAS
Air de la Thur
68840 Pulversheim
Frankreich
2 +33 3 89 28 32 80
+33 3 89 28 32 89
info@impreglon.fr
Zum Standort

Löddeköpinge

Impreglon Sverige AB
Mobilvägen 1
246 43 Löddeköpinge
Schweden
3 +46 46 706 500
+46 46 706 900
info@impreglon.se
Zum Standort

Altdorf

Impreglon Coatings AG
Industriezone Schächenwald
6460 Altdorf
Schweiz
4 +41 41 875 6700
+41 41 875 6701
altdorf@impreglon.ch
Zum Standort

Tamworth

Impreglon UK Ltd.
Kingsbury Link, Trinity Road
Tamworth B78 2EX
Großbritanien
5 +44 1827 871400
+44 1827 871401
info@impreglon.co.uk
Zum Standort

Beuningen

Impreglon B.V.
Nikkelwerf 5
6641 TM Beuningen
Niederlande
6 +31 24 677 79 11
+31 24 677 8901
info@impreglon.nl
Zum Standort

Deurne

Impreglon Surface Technology BV
Vuurijzer 1
5753 SV Deurne
Niederlande
6 +31 493 352 820
+31 493 352 858
deurne@impreglon.nl
Zum Standort

Baltimore

Impreglon, Inc.
2915 Wilmarco Avenue
Baltimore, MD 21223
USA
7 +1 410 644 4500
+1 410 644 1766
info@impreglon-baltimore.us
Zum Standort

Cleveland

Impreglon Tennessee Inc.
162 Corporate Drive, SW
Cleveland, TN 37311-8083
USA
7 +1 423 559 9900
+1 423 559 1239
info@impreglon-tennessee.us
Zum Standort

Fairburn

Impreglon Inc.
220 Fairburn Ind. Blvd.
30213 Fairburn, GA
USA
7 +1 770 969 9191
+1 770 969 9192
info@impreglon.us
Zum Standort

Houston

Impreglon Surface Technologies, Inc.
6421 Lozano Drive
Houston, Texas 77041
USA
7 +1 713 466 9655
+1 713 466 1762
info@impreglonsurfacetechnologies.us
Zum Standort

Michigan

Impreglon Inc.
225 North Roeske Avenue
Michigan City, Indiana 46360
USA
7 +1 800 640 0090
+1 888 890 0077
michianaimp@ameritech.net

Milwaukee

Impreglon Cellramic
8399 N. 87 th St.
PO Box 241370
Milwaukee, WI 53224
USA
7 +1 414 357 0260
+1 414 357 0267
info@impreglon-cellramic.us
Zum Standort