Language
lueneburg@impreglon.de +49 4131 882-10

Willkommen bei der Impreglon Oberflächentechnik in Lüneburg

Impreglon Oberflächentechnik ist Ihr Spezialist für funktionale Beschichtungen auf Basis von Fluorpolymeren, Metallen, Kunststoffen, Keramik und Pulverlack. Zudem bietet der Standort Lüneburg dekorative Nasslack- und Pulverbeschichtungen auf höchstem Qualitätsniveau an.

In unserem Werk in Lüneburg fertigen wir seit 30 Jahren spezielle Beschichtungen für die industrielle Produktion, die Traktionseigenschaften, Korrosionsschutz, Antihafteigenschaften und Verschleißbeständigkeit Ihrer Bauteile verbessern. Wir optimieren Produktionsprozesse, verkürzen Reinigungs- und Produktionszeiten, verbessern Produkteigenschaften und verhindern Maschinenstillstand. Neben der Entwicklung und Applikation von Beschichtungen übernehmen wir alle erforderlichen Zusatzleistungen von Beschaffung über Lagerhaltung bis zur Auslieferung der fertigen Kundenbauteile.

Unsere Beschichtungsleistungen als Teil der Impreglon-Gruppe:

  • Korrosionsschutz
  • Dekorbeschichtung
  • Antihaftbeschichtung
  • Gleitbeschichtung
  • Traktionsbeschichtung
  • Verschleißschutz
  • Antimikrobiell
  • Reibwertreduzierung
  • Geräuschreduzierung

Unsere Verfahrensleistungen als Teil der Impreglon-Gruppe:

  • Tauchschleudern
  • Nasslackieren
  • Pulverbeschichten
  • Polymerbeschichten
  • Thermisches Spritzen
  • Trommelsprühen
  • Chromersatz
  • Vakuumbeschichten

Kontakt & Anfahrt

Lüneburg

Impreglon Oberflächentechnik GmbH
Hohenhorststraße 1
21337 Lüneburg

+49 4131 882-10 +49 4131 882-250
lueneburg@impreglon.de

Sonderleistungen an unserem Standort

  • Entlackung
  • Sandstrahlen
  • Demontage und Montage
  • Logistik
  • Lagerhaltung
  • Pyrolyse
  • Kombinationsbeschichtungen

Stellenanzeigen am Standort Lüneburg

AUSZUBILDENDER (M/W) Verfahrensmechaniker für Beschichtungstechnik
Lüneburg

Die Ausbildung:

  • Anerkannter Ausbildungsberuf
  • Ausbildungsdauer 3 Jahre
  • Duale Berufsausbildung, geregelt nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG)
  • Lernorte sind Betrieb und Berufsschule

Ihre Aufgaben:

  • Auftragen von Fluorpolymeren und anderen Beschichtungsstoffen auf Metall- und Kunststoffflächen
  • Bedienen, Überwachen und Pflegen entsprechender Einrichtungen und Anlagen
  • Planen der Arbeitsabläufe
  • Vorbereiten der Werkstücke
  • Durchführung der Qualitätskontrolle

Unsere Anforderungen:  

  • Mindestens qualifizierter Hauptschulabschluss
  • Sorgfalt, Entscheidungsfähigkeit, Räumliches Denken, Technisches Interesse
  • Teamfähigkeit , Engagement, Belastbarkeit und hohe Zuverlässigkeit
  • Eigeninitiative und die Bereitschaft etwas Neues zu erlernen

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, letzten 2 Zeugnisse) an Frau Katharina Kazimierczak, katharina.kazimierczak(at)impreglon.de.

AUSZUBILDENDER (M/W) Verfahrensmechaniker für Beschichtungstechnik

BESCHICHTER / LACKIERER (M/W)
Lüneburg

 Ihre Aufgaben:

  • Fachgerechtes Applizieren von Fluorpolymeren, Nasslacken, Pulver und
    anderen Beschichtungsstoffen auf Metall- und Kunststoffflächen
  • Bedienen, Überwachen und Pflegen entsprechender Einrichtungen/Anlagen
  • Planen der Arbeitsabläufe
  • Vorbereiten der Werkstücke
  • Durchführung der Qualitätskontrolle

Unsere Anforderungen:

  • Mehrjährige Erfahrung in der Pulverbeschichtung und Lackierung (z.B. Industrielackierer, Kfz-Lackierer)
  • Qualitätsbewusstsein und Kenntnisse in der Qualitätssicherung
  • Schnelle Auffassungsgabe, Eigeninitiative und Zuverlässigkeit
  • Begeisterung sich handwerklich einzubringen
  • Freude an der Teamarbeit

Wir bieten:

  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Einen modernen langfristigen Arbeitsplatz in angenehmer Teamatmosphäre
  • Leistungsgerechtes Entgelt und Weiterbildungsmöglichkeiten

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an Frau Katharina Kazimierczak, Katharina.Kazimierczak(at)impreglon.de

BESCHICHTER / LACKIERER (M/W)

PRODUKTIONSMITARBEITER (M/W) in der Arbeitsvor- und –nachbereitung in Teilzeit oder Vollzeit

Ihre Aufgaben:

  • Termingerechte Vor- und Nachbehandlung von Werkstücken für weitere
    Produktionsprozesse
  • Abdecken / Abkleben von Werkstücken laut Zeichnungsvorgabe
  • Qualitätssichtkontrolle der Werkstücke
  • Montage von Baugruppen

Unsere Anforderungen:

  • Schnelle Auffassungsgabe, Eigeninitiative, Qualitätsbewusstsein und
    Zuverlässigkeit
  • Begeisterung sich handwerklich einzubringen
  • Freude an der Teamarbeit
  • Handwerkliches Geschick und Fingerfertigkeit

Wir bieten:

  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Einen modernen langfristigen Arbeitsplatz in angenehmer Teamatmosphäre
  • Leistungsgerechtes Entgelt und Weiterbildungsmöglichkeiten

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an Frau Katharina Kazimierczak, Katharina.Kazimierczak(at)impreglon.de

PRODUKTIONSMITARBEITER (M/W) in der Arbeitsvor- und –nachbereitung in Teilzeit oder Vollzeit

Leistungsspektrum der Impreglon Oberflächentechnik in Lüneburg

Qualität und Know-How
Als ISO-zertifizierter Beschichter garantieren wir optimale, reproduzierbare Qualität – egal, ob es sich um einzelne Maschinenkomponenten oder Serienteile handelt. Qualität, Termintreue, Präzision und Zuverlässigkeit sind für uns selbstverständlich. Unsere Beschichtungsverfahren werden ständig weiterentwickelt, so können wir für jeden Kunden immer die optimale Beschichtung auswählen. Wir fertigen nach den modernsten Produktionsstandards und erfüllen alle gängigen Anforderungen der Industrie.

 

Anwendungen

Chemische Beständigkeit, Trockenschmierung, Gleiteigenschaften, Verschleißfestigkeit, Antihafteigenschaften, Schlag- und Kratzfestigkeit, hoher Schichtaufbau, große Farbauswahl sind einige Eigenschaften unserer Beschichtungssystme. Sie sorgen für höhere Produktionsleistungen, kurze Reinigungs- und Stillstandszeiten. Ob Pumpen, Kompressoren, Kolben, Gebläse, Schalldämpfer, Rührer, Backformen, Produktrutschen, Walzen, Schrauben, Farbwannen, Leimtanks und ... - Wir finden zusammen mit Ihnen die optimale Lösung für Ihre Anwendung.

Verfahren

Durch Material - und umweltschonende Applikationsverfahren wie Tauchschleudern, Trommelsprühen, thermisches Spritzen, vollautomatische Nass- und Pulverbeschichtung und Polymerbeschichten erhalten die Bauteile langlebige Eigenschaften. MagnaCoat, PlasmaCoat, ChemCoat und TempCoat: diese Produktfamilien bieten eine Reihe von bewährten Lösungen, um Anwendungen zu optimieren. Mit einer Kombination aus thermischen Spritzschichten mit anschließender Versiegelung durch Fluorpolymere wird zusätzlich eine Verbesserung der Oberflächeneigenschaften wie Antihaft-,Gleiteigenschaften oder - Verschleißfestigkeit erreicht.

Umweltfreundliche Reinigungsverfahren für Bauteile und Vorrichtungen

Umweltfreundliche Verfahren in der Oberflächentechnik stehen für uns im Mittelpunkt. In unseren indirekt beheizten Pyrolyse-Reinigungsöfen werden Verunreinigungen auf der Bauteiloberfläche bei Temperaturen zwischen 380°C und 430°C in ihre organischen und anorganischen Bestandteile zerlegt. Die dabei entstehenden Gase werden einer thermischen Nachverbrennung zugeführt und umweltgerecht behandelt. Das Bauteil wird anschließend in einer Sandstrahlanlage nachbehandelt, um letzte Restverschmutzungen zu entfernen. Das gereinigte Werkstück kann wieder seinem Einsatz zugeführt werden - ganz ohne Chemie und ohne Abwasser. Auf Wunsch führen wir auch eine Neubeschichtung durch.

 

Einsatzbereiche

Unsere Oberflächen schützen eine Vielzahl von Bauteile zusätzlich, sie werden in den unterschiedlichsten Branchen eingesetzt, wie Automotive, Lebensmittel, Maschinenbau, Chemie, Windenergie, Luftfahrt, Druck, Verpackung, Pharma. Um nur einige zu nennen. Wir finden mit Ihnen zusammen den richtigen Beschichtungsprozess für Ihre Anwendung.

Korrosionsschutzsysteme - Ohne Tauchgang und Schwermetalle

Mittels einer lackierfähigen Zink-Aluminium-Legierung lässt sich ein hochwirksamer Korrosionsschutzeffekt erzielen. Anders als bei der Galvanisierung ist bei diesem Beschichtungsverfahren kein Bad- bzw. Tauchprozess nötig, sodass nicht die Gefahr einer wasserstoffinduzierten Rissbildung (Wasserstoffversprödung) besteht. Zudem enthält eine Zink-Alu-Beschichtung keine Schwermetalle. Kommt es auf gute Gleiteigenschaften an, so kann die behandelte Oberfläche im Anschluss noch versiegelt werden.

Fluorpolymerbeschichtungen - So bleibt nichts kleben

Sind Antihaft-Eigenschaften gefragt, so bietet sich eine Beschichtung auf der Basis von Fluorpolymeren an. Unsere Fluorpolymerbeschichtungen können auf metallische und auf nichtmetallische Oberflächen aufgebracht werden und zeichnen sich durch eine besonders feste Verbindung mit dem jeweiligen Grundwerkstoff aus. Zudem haben wir Dickschicht­systeme auf Polymer- und Fluorpolymerbasis im Programm, die einen sehr wirksamen Korrosionsschutz bilden.

Thermische Spritzschichten - Für Härtefälle

Wenn außer Antihaft- oder Gleiteigenschaften auch extreme Oberflächenhärte vonnöten ist, ist thermisches Spritzen das Verfahren der Wahl. Wir können mittels verschiedener Spritzvarianten – Drahtspritzen, Flammspritzen, Hochgeschwindigkeits­spritzen oder Plasmaspritzen – Beschichtungen aus Metall, aus Keramik und aus Kunststoff erzeugen, sowohl auf metallischen als auch auf nichtmetallischen Oberflächen.

Dekorativer Korrosionsschutz - Umweltfreundlich mit ausgezeichneter Optik

Als Alternative zur traditionellen Nasslackierung gewinnt die Pulverbeschichtung immer mehr an Bedeutung. Dies aus gutem Grund: Sie ist nicht nur vergleichsweise umweltschonend, sondern liefert aufgrund des sehr präzisen Verfahrens auch optisch beeindruckende Ergebnisse. Mit den von Impreglon entwickelten Pulverbeschichtungsverfahren können Bauteile mit nahezu beliebigen Eigenschaften oder Eigenschaftskombinationen in Bezug auf Farbe, Gleitverhalten, Korrosionsbeständigkeit und Antihaftwirkung versehen werden.

 

Kombinationsschichten - Doppelt wirksam

Thermisch bespritzte Oberflächen können anschließend noch mit einer Fluorpolymerbeschichtung versiegelt werden – so lässt sich die Antihaftwirkung, die Gleitfähigkeit oder die Verschleißfestigkeit noch weiter optimieren.

 

Qualitätsmanagement

Als zertifizierter Beschichter bieten wir optimale Qualität, Präzision, Termintreue und Zuverlässigkeit. Wir erfüllen sämtliche Anforderungen der Industrie und arbeiten nach modernsten Produktions-standards - nicht nur oberflächlich, sondern auf jeder Ebene.

Zertifiziert nach:

ISO 9001:2015

IATF 16949:2016

ISO 50001:2011